Authentisch führen: Pferdegestütztes Führungstraining für Personaler Pferdegestütztes Führungstraining für Personaler

10.01.2020 - 10.01.2020, Standort Hamburg

Dieses Führungstraining ist erlebnis- und handlungsorientiert. Der Schwerpunkt liegt auf praktische Übungen, die sinnvoll aufeinander aufbauen. Sie erleben mit Kopf, Herz und Hand – intensiv, mit Spaß und nachhaltiger Wirkung! Denn durch Handeln erworbene Erkenntnis, das »Handlungswissen«, wird im Gehirn stärker verankert als rein kognitiv Erlerntes. Die Arbeit mit Pferden unterstützt wirksam die Selbstreflexion der Teilnehmer: Sie verfeinern ihre Wahrnehmung für sich selbst und erkennen ihre Wirkung auf andere.

Sie erleben Führungstraining, in dem die Teilnehmer mit einer außergewöhnlichen, erlebnisorientierten Methode sowie erfahrenen Trainern auf vier Hufen zusammenarbeiten.

Beraterin: Bettina Städter

Hinweise: Teilnehmerzahl: 1 – 10 Personaler

Seminarort: Standort Hamburg: Reitanlage Glade/ZENTAURUS, Langer Garten 4, 21224 Rosengarten-Klecken (25km südlich von Hamburg)

Erfahrungen im Umgang mit Pferden sind weder erforder- noch hinderlich. Die Pferde werden nicht geritten, alle Übungen finden am Boden statt. Da es überwiegend ein Outdoor-Training ist, werden feste Schuhe und warme, wetterfeste Kleidung empfohlen.

Nicht darüber reden oder lesen. Leadership »live« erleben!
Die Teilnehmer erkennen ganz klar und undiplomatisch, wie Sie Barrieren überwinden, authentisch sind und bleiben, Charisma entwickeln. Pferdegestütztes Führungstraining ist experimentelles, selbstbestimmtes Lernen durch Erleben. Es bringt Ergebnisse in kurzer Zeit und es wirkt nachhaltig. Was die Teilnehmer mitnehmen:

  • Mehr Respekt sich selbst und anderen gegenüber
  • Kreativität bei Herausforderungen und Barrieren
  • Zielbewusstsein und Zielorientierung
  • Ein besseres Fingerspitzengefühl in kritischen Situationen

Grundlegende Prinzipien wie Führung, Respekt und Vertrauen werden mit Leben gefüllt, denn das Tier spiegelt völlig wertfrei das Führungsverhalten »seines« Menschen. Die Frage, was Personaler von Pferden lernen können, wird in diesem lebendigen Seminar beantwortet.
Mit viel Spaß und einem nachhaltigen Erfolg. Sie erleben sich in praktischen Übungen:

  • Was will ich? Führen oder geführt werden
    - Was strahle ich unbewusst als Personaler aus?
  • Ziele erreichen, Barrieren überwinden
    - Wie fühlt es sich an, meine tatsächlichen Hindernisse zu überwinden?
  • Respekt und Vertrauen
    - Gelingt mir der Wechsel zwischen respektvoller Distanz und vertrauensvoller Nähe?
  • Wirkung unterschiedlicher Führungspositionen
    - Wenn Pferde über Führung sprechen könnten?
    - Wie gestalte ich meine augenblickliche Führungssituation?
  • Praktische Übungen mit Pferden
  • Theorie-Input
  • 4-Perspektiven-Feedback
  • Geleitete Selbstreflexion, Erfahrungsaustausch
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Transfersicherheit

Back to the roots: Dieses Führungstraining mit Pferden ist eine erlebnisreiche, punktuelle Auszeit vom Alltag der schnelllebigen Arbeitswelt im Personalbereich.


Back Anmeldung

Facts

  • 10.01.2020 - 10.01.2020
  • Standort Hamburg
  • 1 Tag
  • 695.00 € (plus VAT)

Jedes Seminar kann auch als firmeninternes Inhouse-Seminar gebucht werden.

Inhouse anfragen