Die Megatrends der Industrie 4.0 Ein Update zur Orientierung

01.12.2018 - 01.12.2018, Raum Karlsruhe

Geht es Ihnen und Ihrem Team nicht auch so: Täglich werden uns neue Begrifflichkeiten um die Ohren gehauen. Wir hören und lesen von „VUCA“, von „Disruption“, von „Schwarmintelligenz“ – oder hieß es nicht „Schwarmdummheit“? Ebenso von „Design Thinking“, „kollaborativ“ und „Generation Global“ usw.
Und auch die Begriffe „Industrie 4.0“ und „Arbeit 4.0“ sind in aller Munde.

Doch warum heißt es eigentlich „4.0“? Was war denn dann „3.0“? Haben Sie das gar nicht mitbekommen? Und wann kommt „5.0“?

Und ganz ehrlich! Wieviel verstehen Sie wirklich? Wie würden Sie es Ihren Kollegen oder Kunden erklären? Und selbst wenn Sie den ein oder anderen Begriff übersetzen können: Wie sieht es mit dem Verständnis der Zusammenhänge und Hintergründe aus? Und welche Trends und Ableitungen für unsere Arbeit und Arbeitsplätze sind damit verbunden? Was davon ist beachtenswert und was ist nur ein Hype?

Im ersten Teil erhalten Sie und Ihr Team ein gemeinsames Update. Sie bauen ein Netzwerk an neuen Begrifflichkeiten auf und verstehen, was womit gemeint ist. Dies schafft für Sie und Ihr Team nicht nur Orientierung, sondern wirkt auch inspirierend.

Optional ist ein darauf aufbauender zweiter Schritt: Sie bringen das neue Wissen mit den Erfahrungen und Herausforderungen Ihres Arbeitsalltags zusammen. Sie reflektieren gemeinsam und finden konkrete Lösungsansätze. Gemeinsam holen Sie Innovation ins Unternehmen und realisieren in und mit Ihrem Team einen wichtigen Schritt in die neue Arbeitswelt.

Herzlich willkommen!

  • Für weitere Informationen kontaktieren Sie gerne unser m2m Büro:

    Sarah Maier
    Management Assistant
    s.maier@m2m-consulting.de
    tel +49(0)7243 / 7 66 77 - 0
    fax +49(0)7243 / 7 66 77 - 19

Back Anmeldung

Facts

  • 01.12.2018 - 01.12.2018
  • Raum Karlsruhe
  • 1 Tag (09.00 – 17.00 Uhr)
  • 695.00 € (plus VAT)

Jedes Seminar kann auch als firmeninternes Inhouse-Seminar gebucht werden.

Inhouse anfragen