Resilienz und Stressmanagement 4.0 Erfolgreich durch komplexe Welten

13.12.2019 - 13.12.2019, Raum Karlsruhe

Die Veränderungen unserer beschleunigten Arbeitswelt bringen neue Herausforderungen mit sich: der Arbeitstag wird anstrengender, immer mehr Tätigkeiten müssen in kürzeren Zeiträumen erledigt werden und durch ständige Erreichbarkeit und einem hohen Grad an Austausch gehören Arbeitsunterbrechungen zum Alltag. Gleichzeitig bietet die VUKA-Welt immer weniger emotionale Sicherheit: Routinen werden aufgehoben, bisherige Erfahrung und geltende Regeln verlieren an Relevanz. Dies erfordert einen resilienten Umgang der Mitarbeiter mit ihrem Umfeld und dessen neuen Rahmenbedingungen.
Resilienz bezeichnet die Toleranz eines Systems gegenüber Störungen. Auf den Menschen bezogen, meint es die persönliche Fähigkeit, aus widrigen Umständen gestärkt und mit neuen Ressourcen herauszufinden.
Wie gelingt resilienten Menschen dies? Wie gehen sie mit Unsicherheiten und Belastungen um? Wie mit Komplexität und Dynamik? Welche Fähigkeiten und Grundhaltungen haben sie?
In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie die Schlüssel zu mehr Energie und innerer Stärke finden. Mit den praktischen Impulsen stärken Sie Ihre persönliche Resilienz und bauen diese aus.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer…

  • erhalten Kenntnisse zur Entstehung und zu Auswirkungen von Stress,
  • verstehen und reflektieren ihre individuellen Verhaltensmuster in Stresssituationen,
  • lernen das Konzept von Resilienz kennen und üben den Umgang mit positiven Denk- und Verhaltensmustern,
  • erarbeiten praxisorientierte Techniken zur Stärkung der eigenen Ressourcen,
  • erhalten Anregungen und Praxistipps zur Umsetzung im beruflichen Alltag und
  • werden somit resilienter.

Die Herausforderungen im Umgang mit Stress

Ursachen und Folgen von Stress

Differenzierung von positivem und negativem Stress

Relevanz von Stress in Unternehmen

Grundlagen des Stressmanagements

 

Resilienz

Geschichte und Definition von Resilienz

Stehaufmännchen und Bambusfaktor

Die Macht der Gedanken

Das Resilienz-Konzept

 

7 Kernelemente der Resilienz

Akzeptanz

Optimismus

Selbstwirksamkeit

Verantwortung

Netzwerkorientierung

Lösungsorientierung

Zukunftsorientierung

 

Resilienz im Unternehmen realisieren

Diversity: Unterschiede sind wichtig

Die Sinndimension

 

Persönliche Ableitungen

Haltung

Verhalten

Persönliches Zirkeltraining

Partizipation

  • 695,00 € (zzgl. MwSt.)
  • Teilnahme am Seminar
  • Seminarunterlagen im m2m Ordner
  • Tagungspauschale (Seminarraum, Mittagessen und 2 Kaffeepausen)

Back Anmeldung

Facts

  • 13.12.2019 - 13.12.2019
  • Raum Karlsruhe
  • 1 Tage (09.00 – 17.00 Uhr)
  • 695.00 € (plus VAT)

Jedes Seminar kann auch als firmeninternes Inhouse-Seminar gebucht werden.

Inhouse anfragen