Agilität in der VUCA-Welt Systemisches Denken und Handeln für die Arbeitswelt 4.0

08.07.2017 - 08.07.2017, Raum Karlsruhe

Unsere Unternehmen werden immer mehr VUCA. Das, was die Begriffe Volatility, Uncertainty, Complexity und Ambiguity beschreiben, verändert uns und unsere Arbeitswelt radikal. Was früher noch erfolgreich war, greift in der komplexen Arbeitswelt nicht mehr.

In diesem Seminar lernen Sie die Unterschiede der alten und neuen Konzepte kennen. Sie verstehen, weshalb die alten Konzepte des Managements, der Personalentwicklung und der Zusammenarbeit nicht mehr funktionieren.

Tauchen Sie ein in das systemische Denken und lernen Sie neue, agile Konzepte kennen. Sie sind inspiriert und nehmen wertvolle Impulse zur Anwendung und Umsetzung in Ihren Arbeitsbereichen mit.

  • Arbeitswelt 4.0 verstehen
  • Systemisches Denken und Handlen
  • Mit den Herausforderungen der VUCA-Welt konstruktiv umgehen
  • Klarheit und Selbstbewusstheit zur eigenen Rolle
  • Ableitungen zu Führung und Personalentwicklung
  • Arbeitswelt 4.0
    VUCA
    Das Neue der Revolution 4.0
    Weshalb was (nicht mehr) funktioniert
    Die Herausforderungen
  • Herausforderungen, Ambivalenzen und Widersprüche
    Rolle und Aufgabe der Führungskräfte
    Faktor Zeit
    Druck und Gegendruck
    Umwege und Zielerreichung
    Steuern oder Segeln?
    Kontrolle und Selbststeuerung
    Geduld und Ungeduld
  • Einführung in das systemische Denken
    Komplziert und komplex
    Zirkulär-kausales statt lineares Denken
    Einflüsse statt Ursachen
    Planung, Kontrolle, Steuerung
  • Führung 4.0
    Führungsverständnis
    Entscheidungsprogramme
    Aufbauorgansiation
    Steuerung
  • Agile Ableitungen 4.0
    Systemische Lösungsstrategien und Interventionen
    Führungsverständnis
    Besprechungen
    Personalauswahl, Personalentwicklung
  • Transferplanung und Umsetzung
    Offene Fragen
    Abgleich zu den individuellen Anliegen und Zielen
    Nächste Schritte zur Anwendung im Berufsalltag
    Praxistipps für den Transfer
    Absicherung der Umsetzung
  • Interaktive Impulse aus Psychologie, Führungs- und Komplexitätsforschung
  • Erfahrungsorientierte Kommunikationsübungen
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Einzel-, 2er und Gruppenübungen
  • Dialog und Erfahrungsaustausch
  • Plenumsreflexion, Diskussion und Reflecting Teams
  • Mind&More-Kurzübungen zu gehirngerechtem Arbeiten
  • Checklisten und Leitfäden
  • Einsatz von Metaphern, Symbolen und Story-Telling
  • Transferplanung

Zurück Anmeldung

Fakten

  • 08.07.2017 - 08.07.2017
  • Raum Karlsruhe
  • 1 Tag (9.00 – 17.00 Uhr)
  • 695,00 € (zzgl. MwSt.)

Jedes Seminar kann auch als firmeninternes Inhouse-Seminar gebucht werden.

Inhouse anfragen