Kirstin Röper-Gurzawski

m2m Senior Consultant

„Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des Anderen zu verstehen“


Kirstin Röper-Gurzawski ist Diplom-Pädagogin im Bereich Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Wirtschaftspädagogik (Uni Hildesheim). Sie ist ausgebildete Trainerin und systemische Organisationsberaterin. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Kreativitätstrainings und Präsentationstrainings. Ferner bringt Frau Röper-Gurzawski ihre USA-Auslandserfahrung in Intercultural Trainings zum Ausdruck und berät Firmen konzeptionell bei der Einführung geeigneter Personalentwicklungsinstrumente. Kirstin Röper-Gurzawski wurde 1969 in Darmstadt geboren. Sie lebt in Seligenstadt, ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Ihre Expertin für

  • Führungskräfteentwicklung
  • Teamentwicklung
  • Coaching
  • Gesundes Arbeiten
  • Assessment Center
  • Potenzialanalysen
  • Moderation
  • Führung
  • Kommunikation
  • Projektmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Stressmanagement
  • Studium Erziehungswissenschaften, Bereich: Betriebliche Ausbildung / Wirtschaftspädagogik, Universität Hildesheim
  • Studium der Sozialpädagogik, Fachhochschule Darmstadt
  • Train-the Trainer-Ausbildung, Lenfers Trainerföderation
  • Methodenkompetenz (TZI, TA, NLP), Odenwaldinstitut
  • Projektleiter-Ausbildung, WBB
  • Ausbildung zum systematischen Organisationsberater mit Coachingkompetenz, WISPO
  • Din 33430-Zertifizierung (Eignungsbeurteilung)
  • Trainerin, DIE TRAINER, Hildesheim
  • International Human Ressource Managerin, Schneider Automation (ehem. AEG), Seligenstadt
  • Spezialistin PE & Senior Berater, Deutsche Telekom, Darmstadt
  • Selbständige Beraterin und Trainerin in Deutschland und USA für z.B. Tiscali, Basler Securitas, Global LT, Recaro North America
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch
  • Gutes Essen
  • USA
  • Kulturen