m2m HR-Herbstakademie in Darmstadt

,Neu gedacht: Personalentwicklung hoch 3 – LernRäume für agiles Führen und Arbeiten‘ – so lautet das Motto der m2m HR-Herbstakademie am 23.11.


Die HR-Akademie – das Format von Experten für Experten in der Personalentwicklung – bietet auch diesen Herbst erneut ein hochkarätiges Programm.  Am 23.11. können die Teilnehmer im Innovationscenter der Merck KGaA in Darmstadt wieder in den Genuss professioneller Weiterbildung kommen, die den persönlichen Horizont erweitert.

„Nutzen Sie diesen Tag für Ihre individuelle Weiterentwicklung, die Erleichterung in den geschäftigen Alltag bringt. Holen Sie sich neue Erkenntnisse, die die Personalentwicklung der Zukunft gestaltet. In unserer m2m HR-Herbstakademie erwarten Sie wieder neue Impulse und das gewohnt herausragende Know-how von absoluten Fachspezialisten“, erklärt Ulrich Mahr, m2m-Gründer und Geschäftsführer.

Auf dem Programm stehen unter anderem eine Keynote zum Thema ,Was Agilität und die Zukunft der Arbeit für HR bedeutet‘ von Prof. Armin Trost, Dr. phil., Dipl.-Psych., Hochschule Furtwangen, ein Interview mit dem Personalleiter der Eintracht Frankfurt Fußball AG, Marcus Bingenheimer-Zimmermann zum Thema ,Emotion und Mitarbeiterbindung‘ und ein Kunden-Impuls mit Dr. Katerina Matheis, Merck KGaA, der sich mit modernen Arbeitsplätzen beschäftigt.

Darüber hinaus wird es drei Workshop-Blöcke geben, die sich mit den unterschiedlichsten Themen des HR beschäftigen. Die Teilnehmer können hier aus insgesamt 18 Modulen wählen, zum Beispiel ,Achtsamkeit: wie Sie mehr Gelassenheit erreichen‘, ,Servant Leadership – Prinzipien dienender Führung‘, ,Coaching in Zeiten des digitalen Wandels – Online on Demand‘, ,Gamification – spielend Mitarbeiter begeistern mit Minigames‘, ,Kulturübergreifende Kommunikation‘ oder ,Zukunfts-Café, HR – wird das noch gebraucht oder kann das weg?‘